Berlin

Berlin

Berlin, Deutschlands Bundeshauptstadt, zählt 3.65 Millionen Einwohner. Das wiedervereinigte Berlin ist jung, wild, unternehmerisch und ein Avantgardist in Geisteswissenschaften.

Seine bewegte Geschichte formte die Metropole zu einer Hochburg künstlerischen Ausdrucks und einem Zentrum architektonischer Mannigfaltigkeit. Der Lebensstandard ist hoch und die Kaufkraft steigt.

Als eine der beliebtesten europäischen Städte zog das aufstrebende Berlin nebst der vielen Zuzüger auch viele Immobilienkäufer und Investoren aus anderen Ländern heran. Die Nachfrage nach zentralen Lofts und Luxusapartments stieg; die Preise sind im Vergleich zu anderen europäischen Städten bis heute vorteilhaft. Der Stadtteil Mitte im ehemaligen Osten der Stadt gehört zu den teuersten Altstadtgebieten – das Brandenburger Tor, die Oper, das Kronprinzenpalais und der Alexanderplatz befinden sich hier. Das Viertel Prenzlauer Berg ist für seine gut erhaltenen Altbaudomizile, die vielen Cafés, Restaurants und Galerien bekannt. Im vornehmen Charlottenburg kann man am Kurfürstendamm als prominente Einkaufsstrasse im ehemaligen Westen der Stadt schlendern und Schloss Charlottenburg geniessen, während das Hansaviertel mit modernistischen, von Architektenikonen wie Le Corbusier, Walter Gropius, Alvar Aalto und Oscar Niemeyer entworfenen Gebäuden aus der Jahrhundertmitte lockt. Wer eine Luxusimmobilie sucht, sollte auch die grünen Wohngebiete in der Nähe des Wannsee, Grunewald und das Ufergebiet der wunderschönen Havel in Betracht ziehen.

Objekt